Tam Cung Grotte

Die Tam Cung oder Drei-Paläste Grotte befindet sich im Zentrum von Ha Long Bucht, entfernt 5 km nordöstlich von Sung Sot Grotte. Die Grotte hat  selbst in drei Teilen geteilt; nachdem Sie durch die Steinrissen einfädeln, finden Sie die  erste Kammer. Es gibt dort viele schöne Formen von Felsen.

Weiter zur zweiten Kammer, der holprige Weg führt zu einer Quelle mit frischem Wasser. Der letzte Raum enthält weitere unglaubliche Steindarstellungen. 
Tam Cung Grotte liegt in May Den, einer üppigen Insel, die fast von anderen Inseln isoliert. Die Klippen von May Den sind extrem vertikal, während die Wald grün ist.
Eintritt in der ersten Kammer kann man den Klang von  Musikinstrument T\'rung oder Stein aus nah und fern hören. Tiefinnen treffen die Touristen ein "Märchen", dessen weißer Bart im Wind fliegt. Hoch in der Wand der Kammer stehen drei Statuen, die Wohlstand, Glück und Langlebigkeit, die die irdische Welt sehen.
Von der Decke fällt eine Stalaktit, die die Knospe einer Hortensie zwischen einem Garten aus Steinblumen aussieht. Wenn man durch einen schmalen Durchgang, kommt man zu einem Naturmuseum von lebendigen Tieren, darunter Löwen, Robben, auch der Gott des Meeres. In der Mitte der zweiten Kammer liegt ein Strom das ganze Jahr fließt, so dass die beiden umliegenden Felsen rauschen. In der letzten Kammer können Touristen ein imposantes Flachrelief. Man kann Blumen, Bambus, Steinvorhänge oder schlafende Elefanten herausfinden.